Kopfzeile

 

 

KindergartenKlassenfoto

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Kindergartenreise

Mit prall gefüllten Rucksäcken bestiegen wir den Zug und liessen uns bis Bischofszell Nord bringen. Die erste Wegstrecke führte aufwärts durch den kühlen Wald und wurde bald mit der weitreichenden  Aussicht über Bischofszell und Sitterdorf belohnt. In Hummelberg entzündeten wir ein Grillfeuer, entdeckten den Wald, spielten Verstecken und genossen das Mittagessen. Nach einer weiteren Wanderetappe durch den schattigen Wald kamen wir bei einer Aussichtsplattform an und sahen bereits unser übernächstes Ziel, den Flugplatz Sitterdorf.
Nach einem steilen Abstieg machten wir Halt bei einer kleinen Höhle und erkundeten sie ausgiebig.  Anschliessend  entdeckten wir eine grosse Höhle, die reichlich Platz für alle bot. Die geschwärzte Decke liess Spekulationen über einen ehemaligen Drachen zu und das vorhandene Stroh deutete auf eine gut geschützte Schlafmöglichkeit hin. Nach dem letzten steil abfallenden Waldstück ging der Weg der Strasse entlang weiter und der Spielplatz vom Flugplatz Sitterdorf kam näher.
Begeistert erprobten die Kinder die Spielgeräte und mit je 2 Jetons wählten sie die bestmöglichen kostenpflichtigen Attraktionen aus. Startende Flugzeuge und der kleine Tierpark bereicherten den Aufenthalt. Bevor die müden Füsse die letzte Etappe bis zum Bahnhof Sitterdorf bewältigen mussten, erfrischten wir uns mit einem Glacéstängel. Erfüllt mit Erlebnissen und neuen Entdeckungen kamen alle wohlbehalten und müde in Hüttlingen an.

Kigareise Kigareise
Kigareise Kigareise
Kigareise Kigareise
Kigareise Kigareise
Kigareise Kigareise

 

Wir sind ein "Purzelbaum" - Kindergarten

Tägliche Bewegung und eine ausgewogene Ernährung sind für die Entwicklung der Kinder sehr wichtig. Deshalb haben wir, Christine Eugster und Renate Hochstrasser, in den letzten zwei Jahren die Weiterbildung „Purzelbaum“ besucht, viele neue Impulse bekommen und wertvolle Ideen ausgetauscht.

Wir legen grossen Wert darauf, dass sich die Kindergartenkinder auf vielfältige Weise und oft bewegen. Einfache Hilfsmittel wie Bretter, Kartonröhren, Seile,  Wippen, Möbelrollis und eine kleine Sprossenwand stehen in unserer Bewegungsecke zur Verfügung. Die Kinder balancieren, klettern, erlernen Bewegungskunststücke und beweisen auf selbstgebauten Parcours Mut, Rücksichtnahme und Teamfähigkeit.

Der Garten bietet Möglichkeiten um zu schaukeln, zu rennen, Höhen zu erklettern, sich zu drehen und zu rollen. Wir möchten, dass die Kinder ihre natürliche Bewegungsfreude ausleben, Neues probieren, Schwieriges immer wieder üben und Erfolgserlebnisse haben.

Lieder und Spiele geben weitere Bewegungsimpulse und Lerninhalte reichern wir mit Bewegungssequenzen an.

Weiter legen wir das Augenmerk auf gesunde Ernährung. Gesunde Znünis bestehend aus Früchten, Gemüse, Nüssen und Vollkornprodukten sind bei uns selbstverständlich und jeweils am Dienstag bereiten die Kinder ein gesundes Znünibuffet zu.

Diese Schwerpunkte tragen zu mehr Wohlbefinden, Konzentration, Ausdauer, Geschicklichkeit, Ausgeglichenheit und Selbstvertrauen bei und wir freuen uns, wenn die Bewegungfreude auch die Familien ansteckt!