Kopfzeile

 

 

Die Klassen

In Hüttlingen werden 1 Kindergarten- und 3 Primarschulabteilungen geführt, es sind
20 Kinder im 1. + 2. Kindergarten bei Renate Hochstrasser und Christine Eugster
17 Kinder in der 1. + 2. Klasse bei Manuela Kübler und Sarah Waldburger
17 Kinder in der 3. + 4. Klasse bei Mara Lanz und Sonja Giger
19 Kinder in der 5. + 6. Klasse bei Susanne Altwegg und Ruth Würth
Silvia Locher unterrichtet Werken textil und leitet die Bläserklasse zusammen mit den betreffenden Lehrpersonen.
Hansruedi Mächler ist mit der Schulleitung beauftragt.

Das Profil der Schule Hüttlingen

Allgemein

An unserer Schule wird täglich in Blockzeiten unterrichtet von 8.15 Uhr (im Kindergarten ab 8.45 Uhr) bis 11.45 Uhr. Der Mittwochnachmittag ist für alle frei, der Donnerstagnachmittag ist für Freifächer reserviert.
Von August bis Oktober sind die Kindergartenkinder jeweils am Dienstag inkl. Mittagessen im Wald.
Ab dem 3. Quartal besuchen die Zweitjahr Kindergärtner an einem Vormittag pro Woche die erste Klasse als Schulvorbereitung.
Vom 2. Quartal an findet altersdurchmischtes Lernen als Projekt auf allen Stufen statt.
Informatik wird im Kindergarten und in der Primarschule nach kantonalem Konzept in den Unterricht integriert.

Schwerpunkt Musik

Die Kinder der 1. bis 3. Klasse erhalten musikalische Grundschule bei Sarah Waldburger.
Ab der 2. Klasse bieten wir Flötenunterricht als Freifach an.
Seit August 2007 besteht an der Primarschule Hüttlingen eine Bläserklasse.

Schwerpunkt Sport

Während eines Quartals besuchen alle Kinder vom Kindergarten bis zur 6. Klasse den Schwimmunterricht in Frauenfeld.
Wir nehmen an Sportwettkämpfen teil (z.B. Handball, Fussball, OL) der Schweizer Schul-Meisterschaften.
Wir animieren die Kinder zur sportlichen Betätigung und probieren Neues aus (z.B. Schlittschuhlaufen, Curling).

Schwerpunkt Sprache

Schon vor dem Eintritt in den Kindergarten unterstützen wir den Erwerb der deutschen Sprache durch Förderung von fremdsprachigen Kindern (DaZ).
Alle Kinder werden im 2. Kindergarten durch unsere Logopädin hinsichtlich ihrer Aussprache untersucht und wo nötig gefördert.

Schulweg und Schulbus

Die Kinder aus Hüttlingen und Mettendorf gehen zu Fuss zur Schule. Skates, Boards und Scooter sind erlaubt.
Die Kinder aus Harenwilen fahren mit dem Schulbus.
Die Kinder aus Eschikofen fahren bis zur 3. Klasse mit dem Schulbus. Ab der 4. Klasse fahren sie mit dem Velo.
Für die Freifächer am Donnerstag Nachmittag und in der Freizeit ist es allen Kindern gestattet mit dem Fahrrad ins Schulhaus zu kommen.
Wir bitten die Eltern, ihre Kinder nicht mit Privatautos zur Schule zu bringen. Dies erhöht die Unfallgefahr auf dem Schulhausplatz und bringt die Kinder um einen für Körper und Sozialverhalten gesunden Schulweg.